Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Budino di Riso

Inspiration von Thom Grosmann

Wie so viele wunderbare italienische Dessert-Rezepte sind auch die toskanischen Milchreisküchlein noch viel zu unbekannt ausserhalb des Stiefels. Tatsächlich kann es Budino di riso jedoch spielend mit jedem Tiramisu aufnehmen. Nachkochen dringenst empfohlen.

 

Zutaten für den Mürbeteig – auch 1-2-3 Teig genannt:

50g Zucker
100g Butter
150g Mehl
ein Eigelb
Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

150g Carnaroli →
1000ml Milch
90g Zucker
Vanilleschote oder Vanillezucker
Orange und Zitronenzeste
je ein Eigelb und ein ganzes Ei
30g Mehl
Butter und Mehl für die Form.

 

Zubereitung:

Im ersten Schritt bereiten wir den Mürbteig zu. Dazu rasch aus allen Zutaten einen Teig kneten und für gut 45 Minuten kalt stellen. Während der Teig ruht, stellen wir unsere Füllung her.

Dazu kochen wir 600ml der Milch mit dem Mark der Vanilleschote, dem Zucker, Zitronen und Orangenzeste und der Prise Salz mit userem Carnarolireis einen Milchreis. Öfters umrühren, durch den Milchzucker legt sich die Milch gerne an. Gut 25 Minuten einkochen lassen.

Das Ei und das Eigelb vermengen wir mit dem Mehl, und rühren es glatt. Die übrige Milch erhitzen wir in einem Topf und rühren dann unsere Ei-Mehl-Mischung unter. GANZ WICHTIG: immer rühren. Dauert etwas 2–3 Minuten.

Ist der Milchreis eingekocht und eingedickt, die Puddingcreme darunter rühren und mit etwas Butter verfeinern. Ihr wisst ja, ein guter Milchreis kann schon ein Stückchen Butter vertragen.

Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Befettet und bemehlt eine Muffinbackform. Knetet den Teig einmal durch und drückt die Muffinform mit dem Teig aus. Wenn ihr wollt, könnt ich auch den Teig ausrollen und Kreise ausstechen und hinein legen.

Ist dies geschehen, füllt diese mit unserer Milchreis-Puddingmasse.

Ab ins Backrohr und gut 20-25 Minuten backen.

Noch warm mit etwas Staubzucker bestreuen.

 

Tipp:

Den Carnaroli-Reis findest du direkt bei uns.
Zum Reis →

Weitere Inspirationen

Feigen-Risotto mit gebackenen Ricotta

Feigen-Risotto mit gebackenen Ricotta

Eine Paarung, die ihres Gleichen sucht – süße Feigen mit herb-cremigen Ricotta. Eine extravagante Mischung für alle, die Kontraste lieben. Zutaten...

Kokos Milchreis mit Zimt-Zwetschken

Kokos Milchreis mit Zimt-Zwetschken

Kokos und Zimt-Zwetschken kombiniert zu einer süßen Versuchung für die kalten Tage.   Zutaten für 2 Personen: Für den Kokos Milchreis: 200g...