Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Cheddar-Risotto mit Röstzwiebeln

Inspiration von Thom Grosmann

Cremig käsiges Soulfood mit irischem Charakter und italienischer Seele. Ein beglückendes Gericht für Regen- und Wintertage. Cheers!

 

Zutaten für eine Pfanne (4 Personen):

200g Risottoreis →
2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100ml Prosecco
800ml Gemüsesuppe
250g Cheddar
1 EL Butter
1 handvoll Piementos
etwas Mehl
Salz Pfeffer
Öl zum Frittieren

 

Zubereitung:

Beginnen wir mit den Vorarbeiten. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. 1/2 einer Zwiebel klein schneiden, den Rest in dünne Ringe, diese werden später frittiert. Käse reiben.

In einer Pfanne erhitzen wir die Butter und lassen Knoblauch und Zwiebel glasig anlaufen. Dann fügen wir den Reis hinzu, vermengen es gut und löschen mit dem Prosecco ab. Anschliessend geben wir die Gemüsesuppe hinzu, rühren gut um und lassen das Risotto nun gut 15 Minuten dahin köcheln. In der Zwischenzeit wälzen wir die Zwiebelringe in etwas Mehl und frittieren diese im Öl. Achtet darauf das diese nicht zu dunkel werden. Aus dem Öl, leicht salzen und bei Seite stellen. In einer weiteren Pfanne, geben wir mit einem El etwas Käse, sodass eine Art Taler entsteht. Von beiden Seiten anrösten und abkühlen lassen. So entstehen leckere Käsechips. In der selben Pfanne braten wir die Piementos von allen Seiten gut an.

In der Zwischenzeit sollte unser Risotto eingekocht sein, aber noch etwas Flüssigkeit behalten haben. Jetzt heben wir langsam den restlichen Käse unter – sollte das Risotto zu dick sein, etwas Gemüsesuppe dazugeben. Wenn gewünscht, gerne noch ein Stück Butter einarbeiten.

Das Ristotto mit etwas Ölivenöl übergießen, Pimentos, Röstzwiebel und Käsechips darauf und schon kann es genossen werden.

 

Tipp!

Den Risottoreis gibt es direkt bei uns.
Zum Reis →

Weitere Inspirationen