Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Eierschwammerl-Risotto mit Weingartenpfirsich

Inspiration von Thom Grosmann

Ein echter Knüller auf allen Ebenen – unsere Spätsommer-Romanze zwischen dem nussigen Eierschwammerl und dem fruchtigen Pfirsich zeigt mal wieder, dass bei Risotto sowie in der Liebe tatsächlich alles erlaubt und passend ist. Amore per sempre!

 

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten:
150g Risotto Bianco →
100ml Weisswein
800ml Wasser
150g Eierschwammerl
ein El Butter
60g Permesan gerieben
frische Petersilie
2 Weingartenpfirische
etwas Butter
2 El Zucker
Schuss Weisswein
Salz und Pfeffer

 

Zubereitungszeit:

gut 40 Minuten

 

Zubereitung:

In einer weiten und beschichteten Pfanne erhitzen wir den Weisswein und rühren 150g des Risotto Biancos unter. Gleich mit dem Wasser aufgießen, gut vermengen und ca 15 Minuten einkochen lassen.

In einer weiteren Pfanne braten wir unsere Eierschwammerl scharf an. Ich verwende lieber die Kleinen – die schmecken nach »mehr« und ich muss sie nicht schneiden. Solltet ihr Größere haben, dann ruhig etwas zerkleinern. Scharf in etwas Butter anbraten. Die Schwammerl lassen etwas Saft, diesen direkt zum Risotto geben. Schwammerl bei Seite stellen.

Die Pfirsiche entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne die Butter schmelzen, Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Pfirsichspalten einlegen und leicht würzen. Mit dem Wein ablöschen. Von beiden Seiten karamellisieren lassen.

Nach 15 Minuten sollte das Risotto gut eingekocht sein. Jetzt nehmen wir die Schwammerl zu Hand und geben sie zum Risotto. Ebenso fügen wir die Butter und den Parmesan hinzu, und verrühren alles gut. Für etwa 3 Minuten eindicken lassen. Wenn das Risotto cremig ist, und leichte Fäden zieht ist es fertig.

Am Teller mit den Pfirsichen anrichten und genießen.

 

Hinweis!

Die Risotto-Basismischung »Bianco« gibt es natürlich bei uns.
Zur Basismischung »Bianco« →

Weitere Inspirationen

Feigen-Risotto mit gebackenen Ricotta

Feigen-Risotto mit gebackenen Ricotta

Eine Paarung, die ihres Gleichen sucht – süße Feigen mit herb-cremigen Ricotta. Eine extravagante Mischung für alle, die Kontraste lieben. Zutaten...

Kokos Milchreis mit Zimt-Zwetschken

Kokos Milchreis mit Zimt-Zwetschken

Kokos und Zimt-Zwetschken kombiniert zu einer süßen Versuchung für die kalten Tage.   Zutaten für 2 Personen: Für den Kokos Milchreis: 200g...