Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Kheer

Inspiration von Thom Grosmann

Kheer ist nicht nur ein Milchreis. Kheer ist ein ayurvedisches Rezept, das man auch gegen Bauchschmerzen essen kann. Für eine gutes Kheer ist eine Vielzahl an guten Gewürzen notwendig.

 

Zutaten für 2 Portionen:

150g Carnaroli Reis →
900ml Milch
3 Tl brauner Zucker
eine Messerspitze Safran
2 Gewürznelken
etwas Rosenwasser
2 Kardamonkapseln
etwas Zimt

Dazu noch:
Pinienkerne
Feigen
Honig

 

Zubereitung:

Die Zubereitung ist recht leicht und schnell, daher ist es auch ein perfektes Frühstücksgericht.

Die Milch mit braunen Zucker, dem Rosenwasser und den anderen Gewürzen einmal aufkochen lassen. Den Reis unterrühren und auf kleiner Flamme gut 18 Minuten weich kochen – gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Pinienkerne leicht anrösten. Kein Öl in die Pfanne geben, da die Kerne genug Fett enthalten. Ebenso könnt ihr die Feigen vorbereiten und in Stücke schneiden.

Nach der Kochzeit kostet den Reis. Entfernt die Gewürze und teilt den Milchreis auf 2 Portionen auf. Pinienkerne und Feigen darauf verteilen und mit etwas Honig abrunden.

Ich hab zusätzlich frische Blütenmischung darüber gestreut.

 

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

 

Tipp!

Den Carnaroli-Reis gibt es direkt bei uns.
Zum Reis →

Weitere Inspirationen

Risotto Milanese

Risotto Milanese

Ein Gericht voller Legenden, üppig gelber Farbe und tiefen Aromen verleihen dem Risotto alla Milanese seit Jahrhunderten einen unantastbaren...

Beef Tatar mit Venere Topping

Beef Tatar mit Venere Topping

Mal was Anderes – unser Beef Tatar kombiniert mit dem schwarzen Venere-Reis, ist ein Genuss für alle Sinne.   Zutaten für 2 Portionen: Für das...