Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 39,– € (innerhalb von Österreich & Deutschland)

Reisbowl aus dem Ofen

Inspiration von Thom Grosmann

Unser ultimatives Bowl-Rezept mit herrlichen Aromen und frischen Tomaten wird für hemmungslose Begeisterung sorgen. Ideal bei Parties und wenn lieben Gästen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden soll. Genial!

 

Zutaten für 2 Personen:

150g Vollkorn Reis →
200g Hühnerbrust
1 Knoblauchzehe
2 El Sojasauce
1 El Tomatenmark
1 TL Kurkuma
etwas frische Ingwer
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
etwas Wasser

Ausserdem:
2 El Tomatenmark
1 TL Kurkuma
etwas Paprikapulver
frischer Koriander
Cocktailtomaten
2 Eier

 

Zubereitungszeit:

ca 90 Minuten

 

Zubereitung:

Beginnen wir damit die Hühnerbrust in ca 2cm große Würfel zu schneiden. Diese vermengen wir dann mit der klein gehackten Knoblauchzehe, dem fein geriebenen Ingwer, der Sojasauce und allen anderen Zutaten für das Hähnchen. Das lassen wir nun gut 1 Stunde marinieren.

In der Zwischenzeit können wir unseren Reis kochen. Dazu den Reis im Verhältnis 1:2,5 mit Wasser zubereiten. Zusätzlich fügen wir das Kurkumapulver und das Tomatenmark hinzu und lassen den Reis gut 30 Minuten kochen.

Sind die Hühnerstücke gut mariniert, diese in einer Pfanne mit etwas Öl gut anbraten und anschließend mit dem gekochten Reis vermengen. Abschmecken.

Backrohr auf 190° C vorheizen.

Gebt in eine Auflaufform und feuerfesten Schüsseln die Portionen hinein, drückt mit dem Löffel eine kleine Mulde und schlagt dann das Ei hinein.

Ab ins Backrohr und warten bist das Eiweiss angestockt ist, der Dotter darf noch etwas weich sein.

Raus aus dem Backrohr und mit frischen Tomaten und Koriander verfeinern.

Mein Tipp. Noch etwas frischen Zitronensaft oder Zeste darüber.

 

Hinweis!

Den Vollkornreis findest du direkt bei uns.
Zum Reis →

Weitere Inspirationen